Hier sehen Sie die wichtigsten Themen der nächsten carIT. Machen Sie mit und beteiligen Sie sich mit Ihrem Beitrag in Form eines Advertorials oder einer Anzeige.

carIT 04/2020:

_Mobility Services Report. Der neue Mobility Services Report 2020 von carIT und dem Center of Automotive Management (CAM) liefert einen Überblick über die Performance der OEMs und Mobility Provider bei neuen Mobilitätsdienstleistungen. Der Fokus liegt dieses Jahr auf Multimodalität.

_Spezial. Connectivity und 5G. Egal ob für das autonome Fahren oder Services im Connected Car: Die Vernetzung von Fahrzeugen untereinander und mit der Infrastruktur ist das Backbone der Mobilität der Zukunft.

_Porsche E-Mobility. Der Antriebsdreiklang bei Porsche soll die Mobilitätswende überstehen. Damit Verbrenner und Hybride mit den Nachhaltigkeitszielen vereinbar sind, elektrifiziert der Sportwagenbauer neben Fahrzeugen nun auch den Kraftstoff. Beispiel: Porsche Taycan.

_HMI. Personalisierte Angebote im Fahrzeug liegen im Trend. Das Interieur muss alle Sinne ansprechen, sicher und komfortabel sein und die Bedienung mit der digitalen Wirklichkeit der Nutzer mithalten.Die Quadratur des Kreises?

_Bodenradar. Autonome Fahrzeuge sind im Grunde immer noch Schönwetterautos. Forscher des Massachusetts Institute of Technology wollen das mit einem Bodenradar ändern. Der Blick unter den Straßenbelag bietet Orientierung bei jedem Wetter.

_ Wandel des Autos. In der anstehenden Dekade wird sich das Mobilitätsverhalten der Menschen grundlegend verändern. Darauf müssen die Unternehmen mit neuen Geschäftsmodellen und Technologien reagieren.
Der „Experience Per Mile Advisory Council“ hat zu dieser Transformation einen Bericht veröffentlicht.

_Gedruckte Elektronik. Ob geschwungene Displays im Armaturenbrett oder OLEDs für die Fahrzeugbeleuchtung: Gedruckte Elektronikkomponenten bieten neue Designoptionen und steigern den Komfort beim Autofahren.

Anzeigenschluss: 16. Oktober | Erscheinungstermin: 03. November 2020.

carIT ist das Connected Mobility & Technology Fachmagazin mit dem Sie die Fachbereichsleiter für IT, Connected Car und Entwicklung, Gruppenleiter, Projektleiter sowie CIOs, CDOs, CEOs und COOs der Automobilbranche erreichen.

Durch umfangreiche Kooperationen mit allen bedeutenden Automobilherstellern liegt carIT in den IT-Fachbereichen der OEMs aus und wird in den Intranets digital verbreitet.

Ihre Anzeigen und Advertorials werden in der digitalen E-Magazine Version auf Wunsch verlink.

Die E-Magazine finden Sie hier.

Beteiligen Sie sich jetzt mit Ihrer Anzeige oder Ihrem Advertorial.

Freundliche Grüße

Guido Göldenitz
05101-99039-94
goeldenitz@media-manufaktur.com

Patrick Krumbach
05101-99039-97
krumbach@media-manufaktur.com